/ buch
/ regie

Wir haben uns Gedanken gemacht.
Welche fiktionalen Stoffe lassen wir rein in dieses Ding das wir Seele nennen?

Wieso kommen ein paar Geschichten nie wieder raus, aus uns, bleiben bei uns?

Es gibt noch so viele wichtige Stoffe.
Erzählt von Autor/innen, Regisseur/innen die eben nicht nur unsere Sehgewohnheiten bedienen sondern auch erweitern, umstrukturieren.

Wir wollen Raum schaffen für Geschichten die bei uns bleiben. Nah.

Ein Anfang ist gemacht.