/ Peter Trabner

geboren 1969 in Bückeburg / Niedersachsen wohnhaft in Berlin
Steuerwohnsitz / Berlin
179 cm / blaue Augen / dunkelblonde Haare
Wohnmöglichkeiten / Duisburg, Hamburg, Hannover, Köln, München

Sprachen / Englisch
Dialekte / Bayrisch, Hamburgerisch, Norddeutsch, Österreichisch, Ruhrpott Stimmlage / Bariton
Führerschein / Pkw
Besonderes / Clownerie, Improvisation, Combatschiessen, Slapstick, Straßentheater

Ausbildung zum Mechaniker Ausbilder bei der Bundeswehr Ausbildung an der Schule der Clownerie, Pantomime und Animation Berlin / Leitung: Eberhard Kube

2017 Grimme Preis / Nominierung  / Kategorie Spezial / Drehbucharbeit zum Kinofilm Alki, Alki
2015 Preis der Deutschen Filmkritik / Nominierung / Bester Darsteller / Alki Alki, Familienfieber

2017
Der Ballon / Kino / herbX / Regie: Bully Herbig

2016-2017
Die Elster / Titelrolle / Spots (youtube, Kino) / Rocinante Film / Regie:  Max Feldmann

2016
Lucky Loser – Ein Sommer in der Bredouille / HR / Kino / Neue Schönhauser / Regie: Nico Sommer
Filmfest München 2017

2015
Die letzte Sau / Kino / a. little film / Regie: Aron Lehmann
Filmfest München 2016 / Neues Deutsches Kino

2014
Heil / Kino / Real Film / Regie: Dietrich Brüggemann
Filmfest München 2015 / Neues Deutsches Kino
Alki Alki / HR / Kino / Sehr gute Filme / Regie: Axel Ranisch
Nominierung Grimme Preis 2017 / Kategorie Spezial
Kinofest Lünen 2015
Filmfest München 2015 / Neues Deutsches Kino

2013
Familienfieber / HR / Kino / süsssauerfilm / Regie: Nico Sommer
2014 Max Ophuels Preis / Preis der saarländischen Ministerpräsidentin
2014 achtung berlin / Beste Regie
2014 Ahrenshooper Filmnächte / Publikumspreis
The Bear / La Voix Humaine/ Oper, Opernverfilmung / sehr gute filme / Bayerische Staatsoper / Regie: Axel Ranisch
Silvi / Kino / süsssauerfilm / Regie:  Nico Sommer
achtung berlin / Bester Spielfilm
Preis des Verbands der deutschen Filmkritik
63. Berlinale / Perspektive Deutsches Kino

Liebe Mich! / Kino / Foxhound Pictures / Regie: Philipp Eichholtz
Hofer Filmtage 2014 2012-13
Reuber / HR / Kino / Sehr gute Filme Produktion / Regie: Axel Ranisch Kinofest Lünen 2013/ Kinderfilmpreis Rakete

2012
Kohlhaas oder Die Verhältnismäßigkeit der Mittel / Kino / Kaminski.Stiehm / Regie: Aron Lehmann
achtung berlin / Beste Regie 2012
First Steps Award / Bester abendfüllender Spielfilm

2013 Max Ophüls Preis / Publikumspreis
Millionen / Kino / BuntFilm Berlin / Regie: Fabian Möhrke
47. Hofer Filmtage 2014 achtung berlin / Bester Spielfilm

2011
Dicke Mädchen / HR / Kino / Sehr gute Filme Produktion / Regie: Axel Ranisch
Festivals, Preise u.a.: Deutscher Kurzfilmpreis 2012 Sonderpreis First Steps Award 2012 Bester abendfüllender Spielfilm Film Festival Mauvais Genre Tours 2012/ Grand Prix de Jury achtung berlin 2012 / Bester Spielfilm Kinofest Lünen 2011 / Berndt-Media Preis
Papa Gold / HR / Kino / LassBros. Produktion / Tom Lass
Max Ophüls Preis
2011 / Hauptpreis
achtung berlin 20111 / Preis der deutschen Filmkritik

2018
Die Kanzlei – Bumerang / Serie (ARD) / Letterbox / Regie: Matthias Steurer
Notruf Hafenkante – Ich heisse Maja / EpiHR / Serie (ZDF) / Letterbox / Regie: Neelesha Barthel
4 Blocks (2. Staffel) / Serie / TNT / Wiedemann & Berg / Özgür Yildirim
Hubert & Staller – Wurst / EpiHR / BR / Entertainment Factory / Regie: Philipp Osthus

2017
Tatort- Déjà Vu / durchg. / Serie / ARD, MDR / Wiedemann & Berg / Regie: Dustin Loose
Lammerts Leichen / Titelrolle / Webserie / Wiedemann & Berg / Regie: Ralf Husmann
Echte Bauern singen besser / Spielfilm / ARD / Wüste Medien / Regie: Holger Haase
Filmfest Hamburg 2018
Supercrew / Webserie / sehr gute filme / Regie: Sarah Blaßkiewitz Polizeiruf 110 – Für Janina / EpiHR / Reihe (NDR) / filmpool / Regie: Eoin Moore
Country Girls / durchg. / Webserie (funk) / hr / Regie: Laura Laabs
Tatort – Waldlust / EpiHR / Reihe (SWR) / SWR / Regie: Axel Ranisch

2016
Tatort – Auge um Auge
 / durchg. / Reihe (MDR) / Wiedemann & Berg / Regie: Franziska Meletzky
Tatverdacht (AT) / EpiHR / Serie / UFA Serial Drama / Regie: Philipp Eichholtz
Berlin Babylon / Reihe (ARD) / X Filme / Tom Tykwer
Tatort – Level X / durchg. / Reihe (MDR) / Wiedemann & Berg / Regie:  Gregor Schnitzler
Katharina Luther / Spielfilm (ARD, Degeto) / Eikon Süd / Regie: Julia von Heinz
Nominiert für den Grimme Preis 2018
Schnitzel geht immer / Spielfilm (WDR) / Bavaria Niederlassung Köln / Regie: Wolfgang Murnberger
Siebenstein – Der hüpfende Herbert / Kinderserie (kika) / studio.tv.film / Regie: Wolf-Armin Lange
Familie Lotzmann geht auf die Barrikaden / Spielfilm (ARD) / Kordes & Kordes / Regie: Axel Ranisch
Hofer Filmtage 2016

2015
Tatort – Der König der Gasse
 / durchg. / Reihe (MDR) / Wiedemann & Berg / Regie: Dror Zahavi
Das Institut – Oase des Scheiterns / EpiHR / Serie (ARD) / novafilm / Regie: Lutz Heineking jr.
Die Dasslers – Pioniere, Brüder und Rivalen / Zweiteiler (ARD, Degeto) / Wiedemann & Berg / Regie: Cyrill Boos, Philipp Stennert
Filmfest München 2016 – Neues Deutsches Fernsehen
Die Spezialisten – Im Namen der Opfer – Totenkopf / EpiHR / Serie (ZDF) / UFAfiction / Regie: Samira Radsi
Tatort – Auf einen Schlag / durchg. / Reihe (MDR) / Wiedemann & Berg / Regie: Richard Huber
Heldt – Kunstfreunde / Serie (ZDF) / Sony Pictures / Regie: Hartwig van der Neut
Der Staatsanwalt – Erben und Sterben / Serie (ZDF) / Odeon TV / Regie: Jakob Schäuffelen
Soko Köln – Ausweglos / EpiHR / Serie (ZDF) / Network Movie / Regie: Florian Schott
Soko Leipzig – Der Deich / EpiHR / Serie (ZDF) / UFAfiction / Regie: Oren Schmuckler
Zielfahnder – Flucht in die Kaparten / Spielfilm (ARD) / Wiedemann & Berg / Regie: Dominik Graf
Filmfest München 2016 – Neues Deutsches Fernsehen

2014
Boogieman / Musikvideo für Olli Schulz / bildundtonfabrik / Regie: Jan Bonny
Die Rentnercops / durchg. Ensemblerolle / Serie / Colonia Media / ARD, wdr / Regie: Lars Jessen, Torsten Näter
Tatort – Hydra / Reihe / Colonia Media / ARD / Regie: Nicole Weegmann Die Pfefferkörner – Geködert / EpiHR / Serie / Studio Hamburg / ARD, ndr / Regie: Andrea Katzenberger
Danni Lowinski – Alles Futsch / Serie / UFAfiction / Sat1 / Regie: Uwe Janson 2013
Danni Lowinski – Im Namen des Herrn / Serie / UFAfiction / Sat1 / Regie: Richard Huber
Nachtschicht XII / Reihe / Network Movie / ZDF / Regie: Lars Becker
Soko Leipzig – Mundtot / EpiHR / Serie / UFA / ZDF / Regie: Andreas Morell
Zwischen den Zeilen – 1. April / Serie / Crazy Film / wdr / Regie: Sven Bohse

2012
Kreutzer kommt ins Krankenhaus / Spielfilm / TV60 / Pro7 / Regie: Richard Huber
Soko Leipzig – Der Graf / Serie / UFA / ZDF / Regie: Patrick Winczewski Zwischen den Zeilen – Elvis lebt / Serie / Crazy Film / wdr / Regie: Klaus Knösel

2011
Tatort – Zwischen den Ohren / Reihe / ARD, wdr / Müller & Selig / Regie: Franziska Meletzky
Stromberg – Die Konferenz / Serie / Pro7 / Brainpool / Regie: Arne Feldhusen
Verbrechen – Der Igel / Serie / ZDF / Moovie the art of entertainment / Regie: Jobst Oetzmann
Alles Klara – Mordwaffe Trabi / Serie / ARD / NdF / Regie: Andi Niessner

2017
Tasso / Regie: Clausen, Witte, Trabner / Theaterdiscounter, Freies Werkstatt Theater Köln, Pathos München

2016
Come together /Regie: Martin Claußen und Kollegen / HAU Berlin

2014
Gespräche haben. Ohne Worte / Regie: Martin Claußen und Kollegen / HAU Berlin

2013
Tod des Empedokles / Interpretation: Peter Trabner / Soloabend
13313 / Regie: Corinna Harfouch / HAU Berlin
Don´t hope / Regie: Martin Clausen und Kollegen / HAU Berlin
Das Deutsche wäre eine Makrele / Regie: Kollektiv Fatma, Jan Bodts-Zechlkamp/ Maxim Gorki Theater

2012
Morsen 1 /  Regie: Anne Hirth / Wuppertaler Bühnen 2010-18
Bettina bummelt / Regie: Two Fish / Theater an der Parkaue 2010- 15
Nominierung Kinder- & Jugendtheatertreffen Augenblick mal 2011
Nominierung Kinder- & Jugendtheaterpreis IKARUS 2011
Kommunalka / Regie: Ralf Grunwald, Jürgen Schulz / Ballhaus Ost 2007
perfekt. Gewesen. / Regie: Two Fish / HAU 3

2006
Minusvisionen / Kerstin Lehnert / Sophiensäle Berlin, Mousonturm Frankfurt

seit 2003 Ensemblemitglied der Gruppe Two Fish
Produktionen 2003-2006
Die Arsch ist schneller gesagt als Sie Arsch
Frau Malchart se dechaine. Endlich wieder am Markt
Irre
Kann man können wollen
Peer Gynt
Das ist das und das ist das. Ruhig.
Bettina bummelt
Nominierung Heidelberger Theaterpreis 2004

 

/ Fotos

© Joachim Gern

/ Video